FÜR FACHPARTNER
Oranger Bauhelm auf Planunterlagen

Service für Fachpartner Ihre flächendeckende Unterstützung bei neuen Projekten.

Architekten mit Modell in Besprechung

right to the point.

Arbonia steht für punktgenaue Lösungen im Bereich Heizen, Kühlen und Lüften. Wir bieten hochwertige Komponenten, die sich massgeschneidert in vorhandene Systeme integrieren. Arbonia garantiert dabei durch sein permanentes Streben nach Perfektion die Erfüllung höchster Kundenerwartungen. Grundlage hierfür sind die Schweizer Wurzeln, die Tugenden und die Symbiose der Heimatmärkte Schweiz und Deutschland, die für ein hohes Mass an Qualitätsbewusstsein, Vertrauenswürdigkeit, Innovationskraft, Disziplin, Organisation und Zuverlässigkeit stehen.

Service Team Wir sind für Sie da.

Eine grosse Stärke von Arbonia ist der Service. Unser Vertriebsteam ist in 4 Gebietsleiter aufgegliedert, wodurch Sie einen flächendeckenden Service erhalten.

Was leisten wir für Sie?

  • Betreuung des Bauherren und des Planers
  • Aufmass vor Ort für Sonderheizkörper
  • Begleitung und Unterstützung von Handel und Handwerk

Durch den Service von Arbonia erhalten Sie das richtige Produkt, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, in der richtigen Menge und in der richtigen Qualität!

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Seite.  

Kontakt:

Arbonia Solutions AG
Amriswilerstrasse 50
CH-9020 Arbon

Tel.: +41 71 447 47 47
E-Mail: info@arbonia.ch

Arbonia: Außendienst-Gebiete Schweiz - Karte

Unterlagen In unserem Downloadcenter...

...erhalten Sie sämtliche Unterlagen zu unseren Produkten, egal ob Prospekte, Preislisten, Technische Informationen, Montageanleitungen, Produktdatenblätter oder Bilder. Bequem von zu Hause aus oder unterwegs lassen sich die Unterlagen in digitaler Form herunterladen bzw. als Druckversion bestellen. Auch vorgefertigte Bestellformulare finden Sie hier.

Druckunterlagenbestellung im Download Center:

1. Öffnen Sie das Download Center

2. Suchen Sie die gewünschte/n Unterlage/n manuell oder mithilfe von Filtern

    (Dokumententyp/Suchfeld)

3. Fügen Sie die gewünschte Unterlage dem Sammelkorb hinzu oder laden sie herunter:

    geschützte Unterlagen, wie Preislisten, erst nach Login im Fachpartnerbereich möglich!

4. Betätigen Sie den Button Bestellen

5. Geben Sie Ihre Anschrift und persönlichen Daten an

6. Abschicken der Bestellung

Veranstaltungskalender Messen, Events & mehr...

EDV-Lösungen Arbonia verbindet.

Arwin 2.0

Mit der Software Arwin 2.0 von Arbonia steht Architekten, Fachingenieuren, Gebäudetechnikplanern, Berufsschulen, Installateuren und anderen Haustechnik-Spezialisten ein nützliches Planungs- und Arbeitsmittel zur Verfügung. Die Software unterstützt Sie beim Planen, Auslegen, Berechnen und Bestellen von Arbonia Produkten. Eine Vielzahl von Details wie beispielsweise Baugrösse, Baulänge, Leistung, Gewicht, Preis, etc sind im Arwin 2.0 schnell und einfach abrufbar.

Arwin 2.0

Technische Datensätze Heizkörper

Unter technische Datensätze Heizkörper finden Sie alle Daten für die Heizkörperauslegung wie den VDI 3805 Heizkörper-Datensatz:

Technische Datensätze Ventile

Unter technische Datensätze Heizungsarmaturen finden Sie alle Daten für die Ventilauslegung wie den VDI 3805 Datensatz Heizungsarmaturen:

VDI 3805 Ventildatensatz 2008

VDI 3805 Ventildatensatz 2017

BIM-/CAD-Planung

Für die 2D/3D CAD-Planung kann über den VDI3805 Webnavigator online im Webbrowser die gewünschte CAD-Datei der Arbonia Heizkörper generiert werden. Die CAD-Daten können zur Weiterverarbeitung in CAD-Programmen wie AutoCAD, Revit, Nemitschek etc. in folgenden Formaten downgeloaded werden: DXF, DWG, IFC, STEP, RFA. Zu den Geometrien stehen auch Attribute zur Verfügung, daher können die Daten für den BIM-Prozess eingesetzt werden.

Mehr Informationen zu BIM in der Schweiz finden Sie unter DataExpert BIM.

VDI 3805 Webnavigator starten

Hinweis: Bitte stellen Sie sicher, dass im Internetbrowser der Pop-Up-Blocker für diese Anwendung deaktiviert ist!

CADViewer Plugin

Setup für die Installation des Plugins für den Internetbrowser. Nach dem Runterladen der Archivedatei entpacken Sie die Dateien auf die Festplatte und führen die EXE-Datei aus.

IGH-Interessengemeinschaft Datenverbund

Die Arbonia ist Mitglied bei der IGH (Interessengemeinschaft Datenverbund). Die IGH stellt das Know-How, die Technik und die Koordination zwischen den Fachpartnern (Handel, Planer, Handwerk) für den standardisierten Datenaustausch sicher. Dies sowohl auf der Basis der Produktkataloge wie insbesondere auch der Verarbeitungsprozesse (Anfragen, Offerten, Bestellungen, usw.).

Die Arbonia unterstützt dabei die Abwicklungsprozesse durch Bereitstellung der Produktkataloge im IGH Datenformat "DataExpert", den Onlinekatalog "Dataselect" sowie die Bereitstellung von Daten nach der BIM-Methode.

Mehr Informationen unter:

IGH

DataExpert®

Das Datenformat DataExpert® steht für die genormte Datenkommunikation in der Gebäudebranche der Schweiz. Sie beschreibt sowohl den DE-WebService, deren Methoden sowie alle Prozesse (ikk, Anfrage, Offerte, Bestellung, Auftragsbestätigung, Abruf, Lieferschein, Rechnung, Gutschrift).

Download der Arbonia Stammdaten im DataExpert®-Format:

Onlinekatalog Arbonia

Onlinekatalog Arbotherm

Download Onlinekatalog Arbonia

Download Onlinekatalog Arbotherm

Arbonia BIM-Daten in Revit integrieren Tutorialvideo.

Das Tutorial Video zeigt die Integration der Arbonia Heizkörper aus dem VDI 3805 Portal in die Bauplanungssoftware Autodesk Revit und richtet sich an alle, die nach der BIM-Methode in Revit arbeiten. Nach Installation des Revit PlugIns "RubiCon" lassen sich die Arbonia Geometrien inklusive technischer Attribute in Revit integrieren.

DataExpert®BIM Erklärvideo.

Die IGH wird mit der Weiterentwicklung des DataExpert® Datenformats zu DataExpert®BIM für den SHK-Markt in der Schweiz die Basis zur Datenbereitstellung der Artikeldaten nach den BIM-Anforderungen abdecken.

CE-Leistungsklärung Gesundheitsschutz, Sicherheit und Umweltschutz.

Die neue Bauprodukteverordnung (BauPVO 305/2011)

Seit 1. Juli 2013 löst die neue Bauprodukteverordnung (BauPVO) die seit 1989 geltende Bauprodukte-Richtlinie (BPR) vollständig ab. Als europäische Verordnung gilt die neue BauPVO unmittelbar in allen Mitgliedstaaten. Eine Umsetzung in nationales Recht ist nicht erforderlich. Die BauPVO regelt die Bedingungen für das Inverkehrbringen und die Bereitstellung von harmonisierten Bauprodukten auf dem Markt und legt Anforderungen an die Leistungserklärung und die CE-Kennzeichnung fest.

Bauprodukte, die seit dem 1. Juli 2013 in Verkehr gebracht werden, müssen der BauPVO entsprechen. Unter „Inverkehrbringen“ ist die erstmalige Verfügbarmachung eines Bauprodukts auf dem europäischen Markt durch den Hersteller, seinen Bevollmächtigten oder den Importeur zu verstehen.

Die BauPVO unterscheidet sich insbesondere durch die Leistungserklärung, die CE-Kennzeichnung und die Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit von der bisherigen BPR.

Die CE-Kennzeichnung ist auf Basis einer Leistungserklärung anzubringen, in der die Leistungen des Bauprodukts für dessen wesentliche Merkmale anzugeben sind. Welche Merkmale eines Bauprodukts wesentlich sind, ergibt sich aus den harmonisierten technischen Spezifikationen und geht auf die gesetzlichen Anforderungen zurück, die von den Mitgliedstaaten im Zusammenhang mit der Erfüllung von Grundanforderungen an Bauwerke festgelegt werden. So kann z.B. die Druckfestigkeit von Heizkörpern ein wesentliches Merkmal sein, dass der Erfüllung der Grundanforderungen und damit dem Schutz eines Objekts und dessen Nutzern dient. Merkmale eines Bauprodukts, die nicht auf einer gesetzlichen Anforderung basieren (z. B. die farbliche Gestaltung), sind nicht Bestandteil der Leistungserklärung und der CE-Kennzeichnung.

Mit der BauPVO ändert sich die Bedeutung der CE-Kennzeichnung. Zukünftig dokumentiert der Hersteller damit, dass er die Verantwortung für die Übereinstimmung des Bauprodukts mit der in der Leistungserklärung angegebenen Leistung sowie die Einhaltung aller einschlägigen europäischen Rechtsvorschriften übernimmt. Alle Bauprodukte, für die der Hersteller eine Leistungserklärung erstellt hat, müssen CE-gekennzeichnet werden. Soweit möglich, muss die CE-Kennzeichnung auf dem Bauprodukt selbst, einem Etikett oder der Verpackung angebracht werden.

Zum Konfigurator  

FAQ´s Häufig gestellte Fragen kompetent von unseren Fachkräften beantwortet...

Sie haben Fragen?

Finden Sie hier Antworten zu den Bereichen:

  • Grundlagen
  • Oberflächen und Farben
  • Elektrobetrieb
  • Technik

Team Viewer Lösung technischer Probleme.

Mit der Fernwartungssoftware Team Viewer können wir nach Ihrer Zustimmung eine Verbindung zu Ihrem PC aufnehmen und Sie bei der Lösung von technischen Problemen unter Ihrer Aufsicht fernsteuern. Die Fernwartung erfordert keine Softwareinstallation auf Ihrem Rechner und ist für Sie kostenfrei. Eine schnelle und einfache Lösung bei Supportfällen.

Gehen Sie wie folgt vor:

1. Starten Sie durch Klick auf den untenstehenden Link den TeamViewer. Sie erhalten eine ID und ein Passwort.

2. Geben Sie dem Arbonia Kollegen, der mit Ihnen zu dem Supportfall kommuniziert die ID und das Passwort durch. (Hinweis: Wird die Verbindung unterbrochen verfällt die ID und das Passwort)

3. Stimmen Sie der Remoteübernahme zu.

TeamViewer Format: BIN, 1,3 MB

Arbonia: Teamviewer Screenshot