inside

Deckenstrahlprofile Cross® Design und Technik einfach verbunden.

Wärme im Bad neu definiert Badoffensive 2021.

Designheizkörper Aoko Linien, die begeistern.

Arbonia Highlights 2021 Neuheiten Designheizkörper Aoko
Arbonia Highlights 2021 Neuheiten Designheizkörper Aoko
Arbonia Highlights 2021 Neuheiten Designheizkörper Aoko

Die Neuinterpretation in Aluminium: Der Designheizkörper Aoko von Arbonia. Modern, ohne alles Überflüssige, mit klarer Form und konsequenter Linienführung begeistert er mit seinem simplen und gleichermassen ästhetischen Auftritt.

Die breiten wärmeabstrahlenden Flächen verleihen dem Raum eine faszinierende Optik, in der sich Exklusivität und Funktionalität perfekt miteinander verbinden. Der Designheizkörper ist aus hochwertigem Aluminium gefertigt – optimale Materialvoraussetzungen für eine überzeugende Wärmeleistung. Der hohe Wirkungsgrad bei niedrigen Temperaturen macht ihn ideal für Niedertemperatursysteme wie Wärmepumpen.

Noch mehr Gestaltungsfreiheit? Dann entscheiden Sie sich für den Aoko oder Aokowatt in der Baulänge 150 mm. Mehrere Heizflächen erlauben zudem eine voneinander unabhängige Platzierung. Jedes der Profile kann separat montiert und geregelt werden. Damit entsteht eine Wärmequelle, die individuell kombiniert und angepasst werden kann und im Raum spannende Akzente setzt – ob auf unterschiedlichen Höhen montiert oder in unterschiedlichen Farben.

Unterflurkonvektoren KRN41 Zwangskonvektion mit Querstromgebläse.

Arbonia Highlights 2021 Neuheiten Unterflurkonvektoren KRN41
Arbonia Highlights 2021 Neuheiten Unterflurkonvektoren KRN41
Arbonia Highlights 2021 Neuheiten Unterflurkonvektoren KRN41

NEUHEIT VON ARBONIA: Ascotherm KRN41 sind entwickelt für Bürogebäude und Hotels mit hohen Anforderungen an die Akustik. Der kompakte Aufbau der einbaufertigen Unterflurkonvektoren bewährt sich speziell im Niedertemperaturbereich durch das Zusammenwirken von energieeffizienten EC-Motoren und leistungsoptimierten Wärmeregistern. Die innovative Synchronregelung von Luftvolumenstrom und Wassermassenstrom gewährleistet eine unerreicht hohe Effizienz der Heizungsanlage durch eine Mindestspreizung von 8K zwischen Vor- und Rücklauftemperatur. Eine hohe Wärmeabgabe bei geringstmöglichem Schallwert im jeweiligen Arbeitspunkt sorgt für angenehme Behaglichkeit.

Raumluftqualität Mit Sicherheit saubere Luft.

Der elektronische Crystall Filter und Luftreiniger SkySafe wurden eigens entwickelt, um die Luftqualität in Innenräumen zu verbessern und die Gesundheit der Menschen zu schützen, die sich dort aufhalten. Der Produkte werden heute bereits in viele Fan Coil Truhengeräte und Deckenkassetten eingebaut, ohne ihre Kühlleistungen zu beeinträchtigen.

Fan Coils Condiline Deckenkassette in XXL-Ausführung Maximale Leistung für höchste Ansprüche und effiziente Klimatisierung.

Arbonia Highlights 2019 Neuheiten Deckenkassette DXB ECM XXL Ausführung Milieu
Arbonia Highlights 2019 Neuheiten Deckenkassette DXB ECM XXL Ausführung Produkt
Arbonia Highlights 2019 Neuheiten Deckenkassette DXB ECM XXL Ausführung Produkt

Mit der Deckenkassette in der XXL-Ausführung steht bei Arbonia nun ein besonders leistungsfähiges, mit einer am Markt einzigartigen Kühlleistung zur Verfügung. Dadurch werden bei der Raumklimatisierung weniger Geräte benötigt. Zusätzlich verfügt die neue Deckenkassette über motorgesteuerte, oszillierende Luftlamellen, welche für eine gleichmässige Luftverteilung sorgen. Die zusätzlichen Baugrössen sind das Ergebnis umfangreicher technischer Entwicklung und eines noch weiter verfeinerten Designs, um höchsten Ansprüchen an Leistung, leisen Betrieb und Regelungsmöglichkeiten gerecht zu werden. Der Luftverteiler ist optisch attraktiv gestaltet, äusserst innovativ und bietet dank ausführlicher Computersimulationen und Tests im Labor ein optimales Luftverteilungsverhalten.

Türluftschleier Die deckenintegrierte Version.

Arbonia Highlights 2019 Neuheiten Türluftschleier deckenintegriert Milieu
Arbonia Highlights 2019 Neuheiten Türluftschleier deckenintegriert Detail
Arbonia Highlights 2019 Neuheiten Türluftschleier deckenintegriert Detail

Wo die Ästhetik eine wesentliche Rolle spielt, bietet Arbonia die deckenbündige Variante des Türluftschleiers als Deckenintegrationsplenum an. In Industriegebäuden mit Transport- oder Ladetätigkeiten sowie in gewerblichen Bereichen mit Publikumsbetrieb wie Banken, Hotels, Büro- und Geschäftsräumen, Shoppingcenter, Messehallen und Supermärkten ist das häufige Öffnen oder sogar permanente Offenstehen von Türen und Toren unvermeidbar. Bedingt dadurch kommt es zu einem Luftaustausch mit hohen Verlusten an Warmluft im Winter und klimatisierter Luft im Frühjahr und Sommer. Gleichzeitig wird die Raumluft mit Staub und Luftverschmutzungen verunreinigt. Diesen Effekten kann durch den Einsatz von Türluftschleiern wirkungsvoll entgegengewirkt werden.

Türluftschleier mit EC-Motorentechnologie Energieeffizienter Luftvorhang.

Energieeffizienter Türluftschleier ausgestattet mit einem bürstenlosen Permanentmagnetmotor verhindert das Eindringen von Kaltluft nach Innen und den Verlust von Warmluft nach aussen. Geeignet für Anlagen an kleinen Eingängen von Büros, Läden und Gewerbezentren. Dank seiner EC-Technologie, verfügt dieser Türluftschleier über einen energieeffizienten Betrieb auch bei maximaler Auslastung. Platzsparendes, schlichtes Design, welches bei jeder öffentlichen und gewerblichen Anwendung seinen Platz findet. Durch seine wählbare Betriebsart (Wasser, Luft, Elektrisch) bringt er zudem die nötige Flexibilität in Punkto Installation.

KNX-Gebäudeleittechnik Arbonia erfüllt die technischen Standards der KNX-Assoziation.

Arbonia Highlights 2019 Neuheiten KNX-Gebäudeleittechnik Milieu
Arbonia Highlights 2019 Neuheiten KNX-Gebäudeleittechnik Fan Coils Milieu
Arbonia Highlights 2019 Neuheiten KNX-Gebäudeleittechnik Unterflurkonvektoren Milieu

Neu bei Arbonia ist die problemlose Integration aller Modelle der Fan Coils-Familie und auch aller Unterflurkonvektoren mit Zwangskonvektion in die KNX-Gebäudeleittechnik. Ursächlich für die einfache Integration ist der entscheidende Vorteil, dass Arbonia bereits heute die technischen Vorgaben der KNX-Assoziation einer einheitlichen, standardisierten Maske erfüllt. Innerhalb dieser Maske erscheinen alle artgleichen Komponenten in der Programmiersoftware ETS (nahezu) identisch und sind dementsprechend gleich handhabbar. Dies stellt für den Systemintegrator beim Aufbau der Gewerke-übergreifenden Gebäudeautomation eine wesentliche Erleichterung dar, da er sich nicht mit jedem Teilnehmer im Verbund einzeln auseinandersetzen muss.